region agay
Verfügbarkeit & Preise Online buchen

Die Küste des Departements Var, Natur trifft auf Kultur...

Der Campingplatz La Vallée du Paradis genießt eine einzigartige Lage am Ufer des Flüsschens Agay, nur 600 m vom Strand entfernt. Er ist der ideale Ausgangspunkt für alle, die durch die herrlichen rötlichen Landschaften des Massif de l'Estérel oder die wilden Buchten entlang der Corniche d'Or wandern möchten. Vor der Küste bietet die Inselgruppe der Iles de Lérins Gelegenheit zu einem Bootsausflug.
 
Die Küsten des Mittelmeers sind ein Anziehungspunkt für sportliche Aktivitäten aller Art, wie Wasserski, Windsurfen oder Tauchen. Sie besitzen aber auch kulturelle Höhepunkte wie Cannes, die Hauptstadt des Films während der 10 Tage des Filmfestivals, Saint-Tropez, das Hafenstädtchen, das so viele Maler inspirierte, deren Bilder heute im Musée de l'Annonciade ausgestellt sind, oder Antibes, das für seine Jazzkonzerte berühmt ist. Antibes (45 km) und Nizza (60 km).

Alle Sehenswürdigkeiten in der Umgebung des Campingplatzes

saint raphael

Saint-Raphaël Strand

Der sehr berühmte Ferienort an der Küste des Var besitzt 5 Jachthäfen. So überrascht es nicht, dass Saint-Raphaël eines der beliebtesten Reiseziele für Wassersport aller Art ist. Zumal das Seebad außer seinen Häfen auch 42 Kilometer herrliche Sandstrände besitzt, zwischen die sich Buchten und Felsvorsprünge mischen.

mont vinaigre

Mont Vinaigre Ausflüge

Der höchste Punkt des Massif de l'Estérel, 618 m über dem Meer. Der Mont Vinaigre ist ein kleines Paradies für alle, die gerne wandern. Bei klarem Wetter hat man von seinem Gipfel einen prächtigen Rundblick über die Berge des Verdon, den Mercantour, die Küste des Var und die Seealpen.

mandelieu la napoule

Mandelieu-la-Napoule Besichtigung

Der Badeort Mandelieu-la-Napoule genießt eine herrliche Lage, eingerahmt vom Massif de l'Estérel und dem Massif du Tanneron. Seine Burg zeugt von einer reichen, doch bewegten Vergangenheit. Der Ort hatte in der Tat eine ideale Lage, um die Seewege zu kontrollieren. So ließen sich Phönizier, Römer, Ligurier und andere in Mandelieu-la-Napoule nieder. Auch wenn der Tourismus seit einigen Jahrzehnten der Motor der Stadt im Departement Alpes-Maritimes ist, lebte sie lange Zeit von der Mimosenzucht. Sie hat sich ihre Vorliebe für diese Blüte bewahrt, die ihre Straßen mit ihrem Duft erfüllt, sobald der Frühling naht.

ile de lerins

Die Inselgruppe Iles de Lérins Ausflug

Gegenüber der Croisette in der Bucht von Cannes laden die Iles de Lérins mit den Inseln Sainte-Marguerite und Saint-Honorat zu einem abwechslungsreichen Besuch ein, nur wenige Hundert Meter von der Küste der Côte d'Azur entfernt. Die Insel Sainte-Marguerite, auf der der Legende nach der von Alexandre Dumas beschriebene Mann mit der eisernen Maske eingesperrt war, besteht aus einem 152 ha großen bewaldeten Gelände mit Überresten der verschiedenen Kulturen, die sich dort abgewechselt haben, während Saint-Honorat Eigentum von Zisterziensermönchen ist, die hier Wein anbauen. Die Abtei bietet Führungen an.

frejus

Fréjus Besichtigung

Fréjus kann auf seine außergewöhnliche Vergangenheit stolz sein, denn in der Stadt an der Küste des Var befand sich schon in römischer Zeit ein Hafen. Fréjus bewahrte sich aus dieser Vergangenheit ein reiches und sehr vielfältiges Erbe mit Überresten aus der römischen Zeit, herrschaftlichen Häusern aus dem 17. und 18. Jahrhundert sowie den Villen, die im 19. Jahrhundert erbaut wurden, als der Tourismus an der Côte d'Azur in Mode kam.

esterel

L'Estérel Entdecken Sie die Seen Lacs du Grenouillet

Machen Sie einen Spaziergang um die Lacs du Grenouillet, wo Sie inmitten des Massif de l’Estérel neue Kraft schöpfen können. Es gibt auch einen Picknickplatz, wo Sie sich mit der Familie oder Freunden zu einem Picknick niederlassen können.

cannes

Cannes Besichtigung

Cannes ist in der ganzen Welt für sein Filmfestival berühmt, zu dem jedes Jahr im Frühjahr die internationalen Stars an die Côte d'Azur kommen. Es ist aber auch ein Badeort, der schon seit dem 19. Jahrhundert sehr beliebt ist. Von dieser Epoche zeugen mehrere Grands Hôtels an der Croisette im architektonischen Stil des ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts, wie das im Art Déco-Stil erbaute Hôtel Martinez. Vom Hafen in Cannes erreichen Sie per Schiff auch die Iles de Lérins, die unmittelbar vor der Bucht liegen.

baie d agay

Die Bucht von Agay Strand

Vor der Kulisse des rötlichen Massif de l'Estérel, zwischen dem Cap Dramont und der Pointe de la Baumette, liegt die Bucht von Agay, die mit ihrem reizvollen kleinen Hafen, der für die Region so typisch ist, bei allen Segelfreunden sehr beliebt ist. Der Strand mit feinem Sand und das klare Wasser werden auch Sie begeistern. Agay inspirierte große Schriftsteller wie Albert Cohen, der die Handlung seines Romans „Die Schöne des Herrn“ dort ansiedelte, oder Antoine de Saint-Exupéry, der sagte: „Agay ist ein Paradies, in dem sogar der Staub angenehm dufted.“

Réalisation : ESE Communication - Photos et plans non contractuels - Mentions légales - Politique de confidentialité